DE - Tag der Liebe und der Dankbarkeit

 
 
 
 

 

 

Nach der ersten Aufführung des großen Tages der Liebe und der Dankbarkeit am 23. September 2012, freuen wir uns, diesen weltweiten Event am 22. Mai 2016 erneut zu veranstalten.

Das Wasser bedeckt über 70% der Erdoberfläche, es nährt und macht das Leben auf unserem Planeten erst möglich. Der Zugriff auf das wertvollste Gut des Lebens ist ein unbestreitbares Recht der Menschheit, die es mit allen Lebewesen zu teilen hat. Während unseres Lebens kommen wir durchgehend in Kontakt mit diesem Element, das uns, genau wie unsere Erde, zu über 70% ausmacht.

Viele wissenschaftliche Untersuchungen und Entdeckungen haben unseren permanenten Einfluss auf das Wasser zum Vorschein gebracht: Durch unser Bewusstsein können wir Informationen in die Wassermoleküle übertragen. Unsere Gedanken leiten unsere Absichten, die durch unsere Emotionen übermittelt werden.

 

- Diese Ergebnisse wurden vom amerikanischen HeartMath Untersuchungs-Institut wissenschaftlich nachgewiesen, welches unter anderem gezeigt hat, dass unser Herz ein elektromagnetisches Feld um sich herum erzeugt, wie es auch die Erde macht. Die Emotionen werden vom menschlichen Herzen ausgestrahlt, welches das größte elektromagnetische Feld von allen Organen in unserem Körper erzeugt. Die elektrische Komponente, die unser Herz ausstrahlt, ist 60 Mal stärker als diejenige, die vom Gehirn erzeugt wird, und die magnetische Komponente ist über 5000 stärker. Dies zeigt, dass Emotionen das stärkste Mittel sind, um eine Information in die Materie zu übertragen.

 

- Ein weiterer Beweis wurde vom japanischen Forscher Masaru Emoto veröffentlicht, der Bilder von Wasser-Kristallformen gezeigt hat, die entstanden sind, als Wasser gewisse Musik, bestimmten Worten, Absichten und Emotionen ausgesetzt wurde. Die schönsten, harmonischsten und geometrisch perfektesten strukturierten Kristalle formen sich, wenn man dem Wasser Schwingungen von Vergebung, Liebe und Dankbarkeit übermittelt. Sogar in Gegenden, in denen die Umwelt stark Verschmutzt ist, die Einwohner aber positive Gedanken bewusst zum Ausdruck bringen, wie in Buenos Aires und anderen südamerikanischen Städten, werden wunderschöne Kristall-Strukturen im Wasser gefunden. Diese Beweise helfen uns zu verstehen, wie groß unsere innere Macht ist: eine unendliche Kraft, die durch die Emotionen aus dem Herzen herausgetragen wird, gelenkt durch unsere Gedanken gelenkt, besiedelt mit Wörtern und durch unsere Handlungen zum Ausdruck gebracht. Mit der Annahme, dass unsere Realität Ausdruck unserer eigenen gemeinsamen Erschaffung ist, wählen wir bewusst, uns gegenseitig zu akzeptieren und vollkommen zu empfangen. Verbunden im gemeinsamen Wunsch uns zu verwandeln und zusammen eine neue Realität zu erschaffen, übernehmen wir die volle Verantwortung für unser Leben.

 

DER TAG DER LIEBE UND DER DANKBARKEIT ist ein Moment der tiefen Verbindung unserer Herzen, im bewussten Vertrauen, dass dies einen neuen Evolutionsweg eröffnet, im Einklang mit Mutter Erde. Heute sind wir wie ein einziges großes Herz, das im Einklang mit der ganzen Menschheit und dem Planeten schwingt. Heute wählen wir, in den höchsten Schwingungen der Liebe und der Dankbarkeit zu leben, die wir dem Wasser übergeben, dem Element, welches mit unseren Emotionen verbunden ist. Heute senden wir bewusst unser Kreativitätspotential in reiner Freude, während wir uns als aktiver Teil von einem gemeinsamen Lebenstraum fühlen, den jeder einzelne von uns Schritt für Schritt aufbaut. Namasté! ♥

 

 

12:00 - ZENTRIERENDE MEDITATION ZUR ERWEITERUNG DES HERZENS

 

Während wir uns mit unseren Nachbarn an den Händen halten oder uns dies vorstellen, verbinden wir uns durch die Atmung mit Mutter Erde. Wir bleiben in der Atmung zentriert, während wir unserem Herzschlag zuhören, der uns mit jedem Lebewesen verbindet. Wir visualisieren Wurzeln, die unter unseren Füßen in Richtung Erdmitte wachsen, wie diejenigen eines Baumes, und die uns in der Erde verwurzeln und somit noch tiefer mit dem Herzen der Mutter Erde verbindet. Die Energie der Erde steigt durch unsere Füße und fließt durch unseren Körper. Dann fühlen wir die Sonne oder wir stellen uns vor, die Sonne zu spüren, während wir ein Licht visualisieren, das aus unserer Mitte hinausstrahlt, bis wie wir die Sonne spüren. In der Mitte, in unserem Herzen, verschmelzen die beiden Energien, die von der Erde und die von der Sonne. Jetzt legen wir unsere Hände auf die Brust und wir beginnen zu spüren, wie Liebe und Dankbarkeit in uns wachsen, bis wir davon völlig ausgefüllt sind. Wenn wir uns erfüllt fühlen, lassen wir diese mächtige Ausstrahlung in die Herzen von jedem Menschen und jedem Lebewesen fließen.

 

GEBET ZUR SEGNUNG DES WASSERS

 

Mit offenem Herzen strahlen wir hohe Schwingungen der Liebe und der Dankbarkeit aus, damit das Wasser wieder klar und durchsichtig wie ein Kristall werden kann. Diese Schwingung verbreitet sich aus unserer Mitte und verbreitet sich in jedem Ozean, Meer, See, Fluss, Bach, ... bis zu dem kleinsten Wassertropfen, und regeneriert die ganze Erde, die feucht wird, die Menschen, die aus der Klarheit dieser Quelle trinken, die Tiere, die Pflanzen, welche die heiligen Gewässer unserer Segnung bewohnen, und jede Lebensform auf der Erde, die mit den hohen Schwingungen der Liebe und der Dankbarkeit in Berührung kommt, die wir durch die Reinheit unserer Absicht generiert haben.

So sei es!

Falls Du ein Event in Deiner Umgebung organisieren möchtest, wähle einen Ort neben einem Gewässer, das sich für die Meditation eignet. Wir werden Dich dabei unterstützen, indem wir so viele Menschen wie möglich dazukommen lassen.

PS: Nimm bitte eine mit Wasser gefüllte Glasflasche mit, auf die Du «Liebe» und «Dankbarkeit» geschrieben hast und Matten, Sitze und Meditationskissen, um es bequem zu haben.

 


 
 

ZENTRIERENDE MEDITATION ZUR ERWEITERUNG DES HERZENS

 

Während wir uns mit unseren Nachbarn an den Händen halten oder uns dies vorstellen, verbinden wir uns sanft mit unserem Atem.

Langsam strömt die Luft durch unsere Lungen und füllt den Bauch. Beim Ausatmen, lassen wir die Luft durch die Beine und die Füße fließen, bis diese vollständig erfüllt sind.

Wir visualisieren Wurzeln, die unter unseren Füßen in Richtung Erdmitte wachsen, die uns wie ein Baum verwurzeln.

Jetzt legen wir unsere Hände auf die Brust.

Während wir auf unseren Herzschlag achten, fühlen wir die stake Verbundenheit, die

uns mit dem Herzen der Mutter Erde und mit jedem Lebewesen verbindet.

Wir fühlen, wie die Energie der Erde von den Wurzeln durch unsere Füße aufsteigt,

und unseren ganzen Körper überflutet.

Wir fühlen auch die Sonne oder wir stellen uns vor, uns mit der Sonne in Verbindung

zu setzen. Wir fühlen wie ihre Wärme, ihr warmes und helles Licht unseren Körper

erwärmt.

Wir visualisieren ein Licht, das aus unserer Mitte hinausstrahlt, bis es mit dem Licht der

Sonne verschmilzt.

Wir sind verbunden dank der Energien der Erde und der Sonne.

Wir hören eine Musik: die Symphonie des Lebens.

Mit jedem Atemzug blüht das Leben in uns.

Während wir unserem Herzschlag lauschen, bedanken wir uns für die einfache

Tatsache, dass wir existieren;

wir bedanken uns dafür, im Hier und Jetzt zu sein.

Danke, danke, danke.

Wir sind dankbar für das Leben, das in uns steckt.

Wir segnen das Leben unter Achtung und mit Liebe.

Wir legen jetzt unsere Hände auf die Brust und wir beginnen zu spüren, wie Liebe und

Dankbarkeit in uns wachsen, bis diese uns völlig ausgefüllt haben.

Wenn wir uns erfüllt fühlen, überfluten wir damit das Herz von jedem Menschen und

jedem Lebewesen.

Mit offenem Herzen und in unserer Atmung zentriert, wenden wir uns dem Wasser zu.

Geliebtes Wasser, Lebensquelle von jedem Lebewesen, wir wenden Dir unser Gebet

zu, das aus der Tiefe unserer Herzen kommt.

Vergib uns für jeden Gedanken, jedes Gefühl, jede Geste und Tat, die das Leben, das in

Dir wohnt, nicht respektiert hat. Wir bitten um Vergebung für jede Ausnutzung, jede

Vergeudung und jede Verschmutzung.

Vergib uns, vergib uns, vergib uns.

Heute sind wir hier, um uns mit offenem Herzen auf die hohen Schwingungen der

Liebe und der Dankbarkeit einzustimmen.

Heute sind wir hier, um einen neuen Weg der menschlichen Evolution zu eröffnen,

unter Achtung des Lebens und unter Achtung von uns selbst.

Wir lieben Dich und danken Dir. Wir lieben Dich und danken Dir. Wir lieben Dich und

danken Dir.

Mit offenem Herzen überfluten wir jeden Ozean, jedes Meer, jeden See, Fluss, Bach,

... bis zu dem kleinsten Wassertropfen mit Liebe und Dankbarkeit. Mit unserem Gebet

regenerieren und reinigen wir die heiligen Gewässer und die Erde, die damit feucht

wird. Heute segnen wir diejenigen, die aus der Klarheit dieser Quelle trinken.

Geliebtes Wasser, heute segnen wir Dich mit den höchsten Schwingungen der Liebe

und der Dankbarkeit, damit Du erneut rein und klar wie ein Kristall auf unserer Mutter

Erde fließen kannst.

So sei es!

 

 
 
World Heart Meditation and  Water Blessing Prayer only instrumental
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Veranstaltung auf Italienisch: IT - Giornata dell'Amore e della Gratitudine
 
Veranstaltung auf Französisch: FR - Journée de l'Amour et Gratitude
 
Veranstaltung auf Spanisch: ES - Día del Amor y la Gratitud
 
Veranstaltung auf Rumenisch: RO - Ziua Iubirii si a Recunostintei
 
Veranstaltung auf Polnisch: PL - Wielki Dzień Miłości i Wdzięczności
 
Veranstaltung auf Kroatisch: HRV - Dan ljubavi i zahvalnosti
 
 
Veranstaltung auf Portugiesisch: POR - O Grande Dia De Amor e Gratidão
 
Veranstaltung auf Japanisch:JA - 重要な愛と感謝の日
 
 
 
 

Condividi su